All Obst und Gemüse in Estellencs

Gemüse wie Paprika, Tomaten, Zucchini, Auberginen und Zwiebeln bilden neben Fisch die Basiszutaten der mediterranen mallorquinischen Küche. In der Serra de Tramuntana werden diese Sorten in den charakteristischen Terassenbeeten der Steilhänge angebaut, geerntet und schließlich auf den regionalen Wochenmärkten verkauft. Vor allem die “Ramallet”-Tomate spielt auf Mallorca eine besondere Rolle. Zur Lagerung wird sie in Bündeln zu Zöpfen zusammengeflochten, die anschließend an den Dächern der Häuser aufgehangen werden. Auf diese Weise kann sie sich über ganze neun Monate lang frisch halten.
Auch Obst, insbesondere Zitrusfrüchte wie Orangen, Clementinen, Zitronen und Limetten, gedeihen hervorragend in dem sonnigen, mediterranen Klima. Das kleine Städtchen Sóller, inmitten des Tramuntanagebirges, verdankt seinen weitläufigen, und orange leuchtenden Plantagen sogar den liebevollen Beinamen “Goldenes Tal der Orangen”.